Hackathon gegen Antisemitismus

Hackathon gegen Antisemitismus

Mit unseren Partner*innen organisieren wir den ersten bundesweiten Hackathon gegen Antisemitismus.

Unter der Schirmherrschaft des Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus Dr. Felix Klein werden junge Menschen aus ganz Deutschland drei Tage lang an innovativen Ideen gegen Antisemitismus arbeiten.

Unsere drei Kategorien

Wir haben tolle Preise!

Die Bewerbungen können noch bis 15. April (Einzelbewerbungen) bzw. 25. April (Teambewerbungen) eingereicht werden.

Alle wichtigen Informationen zu unseren weiteren Förder*innen, Partner*innen und Unterstützer*innen sowie die direkte Möglichkeit zur Bewerbung auf unserer Hackathon-Website.